I. Mannschaft - TRAINERWECHSEL - Winterpause / Tabellen / Daten und Fakten PDF Drucken
Montag, den 09. Dezember 2019 um 06:43 Uhr

 

Das erwartet schwere zweite Jahr in der Bezirksliga-West

 

Ein kurzer Rückblick über die erste Halbserie der Bezirksligasaison 2019/20

Nachdem die Vorbereitungsspiele sehr wechselhaft liefen, gingen wir mit Zuversicht in das Saisoneröffnungsspiel gegen den Aufsteiger aus Kitzingen. Allerdings waren wir die ersten 30 Minuten nicht ganz auf der Höhe, sodass wir einem nicht mehr einholbaren Rückstand hinterherliefen. Der erste Sieg folgte auf heimischem Terrain gegen Heimbuchenthal.

Danach folgten schwankende Leistungen. Man erkämpfte sich u.a. gegen den Tabellenführer aus Rottendorf ein Unentschieden, wobei mit ein wenig Glück man auch hätten gewinnen können.

Im Oktober wollten wir unsere Herbstoffensive starten. Mit zwei Siegen gegen Uettingen und Erlenbach (inzwischen aus dem Spielbetrieb genommen) und einem Unentschieden in Neuhütten/ Wiesthal bestand weiterhin sehr enge Kontakt zu den Nichtabstiegsplätzen.

Allerdings verloren wir im Anschluss fünf Partien, sodass man aktuell neun Punkte Rückstand zu dem Relegationsplatz bzw. elf Punkte zum Nichtabstiegsplatz hat.

Dieser Rückstand ist natürlich enorm und kann in der Rückrunde, neben der fußballerischen Klasse, nur mit der notwendigen mannschaftlichen Geschlossenheit aufgeholt werden. Allerdings ist auch anzumerken, dass man mit dem betriebenen Aufwand mehr als neun Punkte verdient gehabt hätte. Einige Spiele sind nur mit einem Tor Differenz verloren gegangen und die Leistung der Mannschaft hätte mehr verdient gehabt.

Wir (Mannschaft und Fans) müssen an einem Strang ziehen, sich gegenseitig unterstützen, sodass man das Ziel des Klassenerhalts doch noch erreicht. Für den Aufwand, den jeder einzelne betreibt bzw. betrieben hat, wäre dies eine große Bestätigung.

 

Trainerduo Bene/ Rene

Bezüglich dem kurzfristigen Ende des Trainerduos Bene Strohmenger und Rene Redelberger möchte ich auch noch ein paar Zeilen schreiben.

Mitte November traf man sich mit dem Trainerduo um sich über die nächste Saison zu unterhalten. Seitens des Vereins bestand zum damaligen Zeitpunkt das Interesse, dass man den Vertrag mit den Beiden verlängert. Man verständigte sich auf ein weiteres Treffen, um mannschaftsinterne Dinge zu klären. Hierbei entwickelte sich die Sache so, dass man seitens der Vorstandschaft und Abteilungsleitung zu dem Entschluss kam, dass man den Vertrag zum Saisonende nicht verlängert. Dies wurde auch so übermittelt. Aufgrund dessen entschlossen sich Bene und Rene ihr Traineramt mit sofortiger Wirkung ruhen zu lassen. Wir hätten gerne noch bis zum Ende der Saison mit den Beiden weitergearbeitet.

Nichtsdestotrotz bedanken wir uns bei den Beiden für die geleistete Arbeit und den hohen Aufwand/ Engagement, dass Bene und Rene gezeigt haben. Wir wünschen viel Erfolg bei der nächsten Trainerstation und vielleicht den ein oder anderen Besuch bei unseren Spielen.

Sobald es neue Infos bezüglich der Trainerbesetzung bis zum Saisonende ergeben werden wir dies natürlich melden.

Ausblick Hallensaison:

28.12.19 Silvesterturnier in Rimpar

05.01.2020 Hallenkreismeisterschaftsqualifikation in Ochsenfurt

Die Mannschaft und Vorstandschaft bedankt sich bei allen Fans/ Sympathisanten/ Gönnern für die Unterstützung in der Saison und wünscht eine frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wir würden uns freuen, wenn die Mannschaft weiterhin in der Rückrunde unterstützt wird.

Stefan Zull

Abteilungsleiter

 

Hier noch einige Daten und Fakten zum bisherigen Saisonverlauf 

 

1. Aktuelle Tabelle     

Pl.VereinSp.GUVTorv.Tordiff.Pkt.
1.   TSV Rottendorf 19 13 2 4 47:26 21 38
2.   DJK Hain 17 12 2 3 45:23 22 35
3.   TSV Lohr 18 9 6 3 36:21 15 30
4.   SpVgg Hösbach-Bahnhof 19 9 3 7 40:38 2 29
5.   TSV Heimbuchenthal 19 9 4 6 43:23 20 28
6.   TuS 1893 Aschaffenburg-Leider 18 9 4 5 38:31 7 28
7.   TSV Keilberg 19 8 5 6 21:21 0 26
8.   TV Wasserlos 18 8 5 5 38:35 3 23
9.   Spfrd Sailauf 18 8 2 8 32:39 -7 23
10.   TSV Uettingen 18 7 3 8 24:35 -11 21
11.   TuS Frammersbach 18 7 5 6 26:24 2 20
12.   SSV Kitzingen 18 7 2 9 27:33 -6 20
13.   TSV Neuhütten-Wiesthal 17 6 3 8 27:31 -4 18
14.   TSV Retzbach 18 3 3 12 19:37 -18 9
15.   1.FC Südring 17 3 2 12 22:68 -46 8
16.   SV Erlenbach/Main zg. 17 0 1 16 0:0 0 0

 

2. Heimtabelle 

Pl.VereinSp.GUVTorv.Tordiff.Pkt.
1.   DJK Hain 10 8 1 1 25:14 11 22
2.   TSV Rottendorf 9 7 0 2 22:8 14 18
3.   SpVgg Hösbach-Bahnhof 10 5 1 4 28:24 4 16
4.   TSV Heimbuchenthal 9 4 2 3 23:15 8 14
5.   TuS 1893 Aschaffenburg-Leider 8 4 2 2 22:15 7 14
6.   TSV Lohr 8 3 4 1 15:7 8 13
7.   TV Wasserlos 9 4 3 2 18:14 4 12
8.   Spfrd Sailauf 9 4 0 5 19:26 -7 12
9.   TSV Keilberg 9 4 2 3 8:8 0 11
10.   SSV Kitzingen 9 3 1 5 14:17 -3 10
11.   TuS Frammersbach 10 3 3 4 12:13 -1 9
12.   TSV Neuhütten-Wiesthal 9 3 2 4 10:10 0 8
13.   TSV Uettingen 9 2 2 5 12:20 -8 8
14.   TSV Retzbach 8 2 1 5 8:15 -7 7
15.   1.FC Südring 8 3 1 4 13:30 -17 7
16.   SV Erlenbach/Main zg. 10 0 1 9 0:0 0 0

 

3. Auswärtstabelle 

Pl.VereinSp.GUVTorv.Tordiff.Pkt.
1.   TSV Rottendorf 10 6 2 2 25:18 7 20
2.   TSV Lohr 10 6 2 2 21:14 7 17
3.   TSV Keilberg 10 4 3 3 13:13 0 15
4.   TSV Heimbuchenthal 10 5 2 3 20:8 12 14
5.   TuS 1893 Aschaffenburg-Leider 10 5 2 3 16:16 0 14
6.   DJK Hain 7 4 1 2 20:9 11 13
7.   SpVgg Hösbach-Bahnhof 9 4 2 3 12:14 -2 13
8.   TSV Uettingen 9 5 1 3 12:15 -3 13
9.   TuS Frammersbach 8 4 2 2 14:11 3 11
10.   Spfrd Sailauf 9 4 2 3 13:13 0 11
11.   TV Wasserlos 9 4 2 3 20:21 -1 11
12.   SSV Kitzingen 9 4 1 4 13:16 -3 10
13.   TSV Neuhütten-Wiesthal 8 3 1 4 17:21 -4 10
14.   TSV Retzbach 10 1 2 7 11:22 -11 2
15.   1.FC Südring 9 0 1 8 9:38 -29 1
16.   SV Erlenbach/Main zg. 7 0 0 7 0:0 0 0

 

4. Fairnesstabelle

Pl. Verein Sp. Gelb Gelb/Rot Rot Punkte Quote
1.   TuS 1893 Aschaffenburg-Leider 17 27 0 0 27 1.58
2.   DJK Hain 16 34 0 1 39 2.43
3.   SpVgg Hösbach-Bahnhof 18 40 1 1 48 2.66
4.   TSV Rottendorf 18 41 1 1 49 2.72
5.   TV Wasserlos 16 34 2 1 45 2.81
6.   TSV Uettingen 17 36 4 0 48 2.82
7.   Spfrd Sailauf 17 49 2 0 55 3.23
8.   TSV Heimbuchenthal 18 51 1 1 59 3.27
9.   TSV Neuhütten-Wiesthal 16 39 2 2 55 3.43
10.   TuS Frammersbach 16 49 3 0 58 3.62
11.   TSV Retzbach 17 50 1 2 63 3.7
12.   TSV Keilberg 18 47 4 2 69 3.83
13.   TSV Lohr 17 49 4 1 66 3.88
14.   SSV Kitzingen 17 56 3 1 70 4.11
15.   1.FC Südring 16 62 4 8 114 7.12
16.   SV Erlenbach/Main zg. 0 0 0 0 0 0.0

 

5. Eingesetzte Spieler TSV Retzbach und weitere Infos - Link anklicken und nach unten scrollen

https://www.bfv.de/mannschaften/016PAUSCHG000000VV0AG80NVV8OQVTB

6. Die Torschützen des TSV Retzbach

5 Treffer:                   Mirco Zimmermann

3 Treffer:                   William Vielwerth, Dominic Heßdörfer

2 Treffer:                   Dominik Hehrlein, Philipp Gößwein

1 Treffer:                   Maximilian Köstler, Felix Strohmenger, Nicolai Zull, Sebastian Leisgang

 

7. Die Torjäger - Link anklicken, dann auf "Torjäger" klicken

https://www.bfv.de/wettbewerbe/meisterschaften/02713OUIPC00002PVS5489B3VVES08T1-G 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 16. Dezember 2019 um 06:11 Uhr
 

       

 

 

                                                                                                             .

Anmelden

| Copyright © 2017 by TSV 1871 Retzbach e.V. |