TSV Sportler gleich zweimal erfolgreich PDF Drucken
Mittwoch, den 04. Juli 2018 um 18:01 Uhr

Die Sportlerinnen und Sportler der Taekwon-Do Abteilung des T.S.V. 1871 Retzbach e.V. waren in der vergangenen Woche gleich zweifach erfolgreich. Bereits am Donnerstag legten neun Taekwon-Do`ler ihre Prüfung zur nächsthöheren Graduierung ab. Unter den sachkundigen und kritischen Augen des Taekwon-Do Großmeisters Rudi Grasser (TTVF 7. DAN), wurden die Kampfsportler in allen fünf Bereichen 2018-06-28-gp 1des traditionellen Taekwon-Do auf Herz und Nieren geprüft. Dazu zählen neben den Grundtechniken, die alle Prüflinge fehlerfrei beherrschen müssen, gleichermaßen das Formenlaufen (koreanisch: Hyong), verschiedene Partnerübungen, Freikampf, Selbstverteidigung, der Bruchtest auf 2-3,5 cm dicke und 30x30 cm große Fichtenholzbretter, sowie theoretisches Wissen rund um die asiatische Kampfkunst. Alle neun Aspiranten überzeugten den Prüfer und bestanden die Prüfung. Die meisten Punkte konnte einmal mehr Nils Renninger aus Lautenbach erzielen, der mit seinen Leistungen nahtlos an seine Erfolge vom vergangenen Jahr anknüpfen konnte.

Es erhielten: Elias Hohmann, Leopold Herrmann, Jana Häfner und Johannes Lauter jeweils den 9. Kup (Weiß/Gelb Gurt), Emilian Popella den 8. Kup (Gelb), Joscha Gierlich sowie Michael Gößwein 7. Kup /Gelb/Grün), Peter Schrenker 4. Kup (Blau) und Nils Renninger den 3. Kup (Blau/Rot Gurt).

Bereits zwei Tage später fand in Wiesentheid der diesjährige Kinderlehrgang des Traditionellen Taekwon-Do Verbands Franken statt, bei dem auch2018-06-30-ki-lg 1 wieder Schülerinnen und Schüler der TKD-Abteilung teilnahmen. Dort wurden unter der Anleitung erfahrener Verbandstrainer, nicht nur alte und neue Kampftechniken vermittelt, es fand im Anschluss an die drei intensiven Trainingseinheiten, wieder ein interner Wettkampf zwischen den Taekwon-Do Schulen des Verbands statt.

Unsere jungen Sportler Elias Hohmann, Joscha Gierlich, Michael Gößwein und Nils Renninger hatten sich in Wiesentheid super präsentiert und belegten aufgrund ihrer tollen Leistung den ersten Platz. Medaillen und der Siegerpokal gingen somit an die stolzen Wettkämpfer der Mannschaft aus Retzbach.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 04. Juli 2018 um 18:28 Uhr
 

       

 

 

                                                                                                             .

Anmelden

| Copyright © 2017 by TSV 1871 Retzbach e.V. |