Jahreshauptversammlung 2015 PDF Drucken
Dienstag, den 14. April 2015 um 19:33 Uhr

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des TSV Retzbach

Zur Jahreshauptversammlung konnte der 1. Vorsitzende Michael Zull 53 Mitglieder begrüßen.


1200 Jahre Retzbach

Anlässlich der 1200 Jahrfeier in Retzbach plant der Verein verschiedene Aktionen. So wird am 8./9. Mai das Beatabendwochenende stattfinden. Am 28. Juni ist ein Sportevent vorgesehen. Unter dem Motto „Retzbach läuft“ wird die Bevölkerung aufgerufen, gemeinsam 1200 km an einem Nachmittag zu erlaufen. Zusammen mit der Feuerwehr wird beim Makronenfest der ehemalige Biergarten Sauer bewirtschaftet. Außerdem wird der Verein am Sylvester bei der Abschlussveranstaltung das Feuerwerk und Bewirtung ausrichten.


Turnen

Nachdem die langjährige Abteilungs- und Übungsleiterin Evi Holleber nicht mehr für das Kinderturnen zur Verfügung steht, sucht der Verein dringend Ersatz für die Turnstunde mit den Grundschulkindern. Die Angebote für die anderen Kinder und Erwachsenen im Turnbereich sind sehr vielfältig. So gibt es allein 5 Präventivkurse mit Qualitätssiegel, die von der Krankenkasse bezuschusst werden.


Fußball

Im Bereich Fußball wird Thomas Hehrlein zum Ende der Saison sein Amt auf eigenen Wunsch niederlegen. Als Nachfolger kommen Steffen Amthor und Matthias Frank. Die aktuelle Fußballsaison läuft nicht so gut. Viele Ausfälle sei es berufs-, verletzungs- oder urlaubsbedingt sind mit ein Grund dafür, dass die 1. Mannschaft momentan auf Platz 8 und die 2. Mannschaft nur auf Platz 9 liegen. Abteilungsleiter Kuhn hofft, dass die 2. Mannschaft den Klassenerhalt schaffen wird.


Tennis

Die Tennisabteilung konnte in der vergangenen Saison drei Meisterschaften feiern, die Herren 55 schafften dadurch den Aufstieg in die Bezirksklasse I und die Juniorinnen 18 und die Junioren 18 den Aufstieg in die Bezirksklasse II. Außerdem errang Rolf Markert zum 2. Mal den Titel deutscher Meister in der Kombination Tennis-Riesenslalom.


Taekwon-Do

Die Taekwon-Do Abteilung konnte 9 neue Mitglieder hinzugewinnen. Bei der letzten Gürtelprüfung erreichten 14 Prüflinge die nächsthöhere Graduierung. Außerdem schlugen sich die Wettkämpfer bei den „German open“ in Giebelstadt mit guten Platzierungen recht erfolgreich.

Eine offizielle Gratulation zum „runden“ Geburtstag durch den Verein soll ab 2016 erst ab dem 70. Lebensjahr (bisher 60. Geburtstag) erfolgen. Dieser Änderung stimmte eine große Mehrheit der anwesenden Mitglieder zu.


Neuwahl

Bei den Neuwahlen wurde Michael Zull einstimmig als 1. Vorsitzender wiedergewählt. Als Schriftführer wurde Christopher Ollanketo gewählt, für die Abteilung Turnen Waltraud Tilly, für die Abteilung Fußball Stefan Zull und für die Abteilung Tennis Markus Steigerwald.

Die übrigen Positionen werden weiterhin von Conny Köstler 2. Vorsitzende, Bruno Heßdörfer 3. Vorsitzender, Heribert Zull Schatzmeister und Tony Franke Abteilungsleiter Taekwon-Do wahrgenommen.

Zum Schluß bedankte sich Michael Zull bei den Mitgliedern der Vorstandschaft, den Abteilungen sowie den vielen Helfern die wesentlich zum erfolgreichen Bestand des Vereins beitragen.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 10. August 2015 um 10:11 Uhr
 

       

 

 

                                                                                                             .

Anmelden

| Copyright © 2017 by TSV 1871 Retzbach e.V. |